Versorgung & Betreuung

Ergänzende Ganztagsangebote (werden z.B. durch den Förderverein erhoben)
Ganztagesangebot Modul1, Pakt für den Nachmittag Kosten/Monat
Geschwisterbeitrag 72,50 €
144,99 € / Monat von 07:30 bis 15:00
Ganztagesangebot Modul 2, Pakt für den Nachmittag
Kosten/Monat
Geschwisterbeitrag 87,50 €
174,99 € / Monat von 07:30 bis 17:00
Neben der Betreuung stehen den Kindern vielfältige Spiel-und Bewegungsangebote zur Verfügung. Ergänzend gibt es ein warmes Mittagessen und die Möglichkeit die Hausaufgaben mit pädagogischer Begleitung anzufertigen.
Verpflegung
Mittagstisch mit einer wöchentlichen Essen- und Getränkepauschale (5Tage) 76,00 € / Mahlzeit
Ferienzeit
Ferienzeit: 3 Wochen in den Sommerferien je 1 Woche in den Herbst-, Weihnachts- und Osterferien.

Angebot

Sprachen
Frühenglisch ab Klasse 3
Arbeitsgemeinschaften
AG Angebot am Schulvormittag:
Jahrgangschor für alle Klassenstufen, Soziales Lernen
AG Angebot am Nachmittag:
Sach- und Geschichten aus Heppenheim, Yoga, Lach- und Sachgeschichten, Seilspringen, Forscherwerkstatt, Mathededektive, How to Computer, Schülerzeitung, Autogenes Training, Geschichten hören, Backen, Garten, Parcour AG, Schreib AG, Spielen macht Schule

Förderschwerpunkte
2 Sprachintensivklassen, Sprachförderung im Sprachvorlaufkurs mit Vorschulkindern
Vorklasse (Förderung im Bereich der Motorik, Wahrnehmung, Sprache und der sozialen Entwicklung, Mundmotorik
Präventionsmaßnahmen
Soziales Lernen, Klasse 2000, Ernährungsunterricht, Teilnahme am Yoloday
Ausstattung
Sporthalle mit Gymnastikraum, 1 Kunst-, 2 Musik-, 1 Computer-, 1 Werkraum, 1 Schulküche, Schulbücherei, Forscherwerkstatt, Schulgarten, große Obstwiese, TT-Platten, Klettergerüst, Pausenspielgeräte, 1 Kunst- und Werkraum, Sprachwerkstatt, Förderraum
Programme, Initiativen, Projekte
"Musikalische Grundschule", Chorunterricht 1. - 4. Klasse Blockflötenunterricht, Ukulelenunterricht, gemeinsame musikalische Auftritte aller Klassen zu verschiedenen Anlässen, Aufführungen von Kinderopern in Zusammenarbeit mit der Kinderoper Mannheim,
Leseförderkonzepte für alle Klassen, Lesetag und Bücherflohmarkt, Welttag des Buches - "Wir feiern das lesen", Kooperation mit der Stadtbücherei, Teilnahme am Känguru Wettbewerb (Mathematik), Klasse 2000 in allen Grundschulklassen (Gesundheits - und Suchtpräventionsprogramm vom Lions-Club und der AOK Hessen finanziert, Streitschlichter, Schüler- und Klassenrat, Schulsanitätsdienst, anerkannte Umweltschule, Teilnahme am Umweltprogramm "Klimameilen", Zusammenarbeit mit dem Naturschutzzentrum Bergstraße, im Programm von "Schule und Gesundheit" und "Rund um Gesund", Teilnahme am Altstadtprojekt der Heppenheimer Altstadtfreunde e.V., Rettungsanker

besondere musikalische Events:
Trommelwoche, Auftritt im Altersheim, Singen in der Fußgängerzone, Teilnahme am Minimusiker-Tag, Erbzählfestival mit Musik
Pädagogisches Konzept
Das Schulleben ist eine Gemeinschaft, in der jeder willkommen ist. Die Schulgemeinschaft übernimmt die Verantwortung für die Gestaltung der Schule.
Die Gesundheit, die Natur und das Miteinander sind uns wichtig. Unsere Leitziele sind, sich mit Achtung und Respekt zu begegnen,sich gegenseitig zu helfen und zu unterstützen. Dabei helfen uns unsere Erziehungsvereinbarungen, unsere Schulregeln und die "Grundpfeiler unseres Schullebens" (Gemeinschaft und Demokratielernen, Gesundheit, Sprache macht stark,Musik), Schüler, Lehrer, pädagogische Mitarbeiter und Eltern arbeiten mit Wertschätzung, Offenheit und Respekt zusammen.
Kooperation und Partnerschaften
Regelmäßige Kooperation mit Kindertagesstätten sowie den weiterführenden Schulen, Zusammenarbeit mit dem Naturschutzzentrum Bergstraße, Zusammenarbeit mit dem Lions-Club Heppenheim, der städt. Musikschule, den Heppenheimer Altstadtfreunden und verschiedenen Vereinen der Stadt Heppenheim.
Kleiner Unterschied
Großzügiges Schulgelände mit Obstwiese und Schulgarten, anerkannte Umweltschule, Schule mit Forscherwerkstatt, Gesundheits- und Suchtprävention in allen Grundschulklassen(Klasse 2000). An der KAS haben die Kinder die Möglichkeit gemeinsam länger zu lernen. In Kooperation mit GaBiBe gGmbH Ganztag, Bildung und Erziehung bietet die KAS ein Ganztagsprogramm an das täglich bis 17 Uhr Lernzeit, Mittagessen, freie Spielangebote und pädagogische Angebote vereint und so ein längeres Lernen ermöglicht. Kinder mit und ohne Handicap lernen an unserer Schule gemeinsam.
Sonstiges
Die Schule praktiziert regelmäßige Zusammenkünfte mit den Leitungen der Kindergärten des Einzugsbereichs. Grundschullehrkräfte besuchen die Kindergärten und beobachten Schulanfängerinnen und Schulanfänger in ihren Gruppen. Durch die Zusammenarbeit mit den Kindergärten wird der Schulbeginn für die Kinder zu einer angstfreien und freudvollen Erfahrung. Bei einem Sportschnuppertag und einer Schulralley lernen die Kinder ihre Schule kennen.
Kinder, die noch nicht bereit für die Schule sind, haben die Möglichkeit die Vorklasse zu besuchen. Für Kinder ohne deutsche Sprachkenntnisse gibt es eine Intensivklasse und 2 Vorlaufkurse.

Jährliches Fußballturnier, Sporttag mit besonderen Aktionen, jahreszeitliche Feste
Sportschnupperangebote, jährlicher Bücherflohmarkt, Blitz for Kids
Barrierefreiheit
Die Konrad-Adenauer-Schule ist eine behindertengerechte Schule.

Sonstiges

Schulsozialarbeit

Klassifizierung

Kategorie Allgemeinbildende Schulen
Schultyp Grundschule

Anschrift

Strasse Mainzer Straße
Hausnummer 8
Schulort Heppenheim
Postleitzahl 64646
Schulbezirk Kernstadt westlich der Bahnlinie Darmstadt-Heidelberg

Kontakt

Telefon 06252/71795
FAX 06252/982038
E-Mail
konrad-adenauer-schule ~at~ kreis-bergstrasse.de
Homepage
http://www.kas-hp.de

Ansprechpartner & Öffnungszeiten

Schulleitung

Schulleiterin
Angelika Kicherer

Verwaltung Andrea Holdschick
Sekretariat 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Unterrichtszeiten 07:55 Uhr bis 13:05 Uhr
Ausnahmen

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 07:30 bis 12:30 Uhr
Mittwoch geschlossen

Daten

Schüleranzahl 334
Durchschnittliche Klassengröße 20
Anzahl der Lehrkräfte 29
davon weiblich 27
davon männlich 2